Mittwoch, 14. Februar 2007

Vaeroey




Bei gutem Wind und Wetter haben wir einen schönen Törn nach Vaeroey. Wir sind kaum in der großen Soerlandsvagen, schon organisieren uns Fischer per Handy und mit Winken einen guten Liegeplatz. Ein nettes Willkommen. Strom und Wasser gibt´s auch. Kaum fest, kommen Frode und Karin auf die Pier. Sie leben hier, wenn sie nicht gerade auf ihrer Bohrinsel arbeiten und sind selbst Segler. Eine Einladung zum Walessen in Ihrem gemütlichen Holzhaus folgt gleich. Wir verbringen 2 gemütliche und interessante Abende mit ihnen, einen davon bei uns an Bord. Tagsüber machen wir bei tollem Wetter, allerdings kaltem Wind eine Wanderung auf die 421 mtr. hohe Haheia. Die Aussicht auf die Lofoten und Mosken ist fantastisch. Wenn es nicht so kalt wäre, könnte man stundenlang da oben bleiben.