Dienstag, 27. Februar 2007

Skitour am Risoeysund


Da wir wegen des Eises in der letzten Bucht nicht an Land können, verholen wir uns ein paar Meilen weiter. Hier ist es zwar sehr offen, aber es ist wenig Wind angesagt. Der Anker fällt im glasklaren Wasser auf Sand. In der stillen Bucht tummeln sich Robben. Zahlreiche Vögel, wie z.B. Prachteiderenten fressen sich hier voll, bevor sie später wieder nach Norden ziehen. Wir machen eine schöne Skitour in das weite, unbewohnte Tal.