Donnerstag, 14. Februar 2008

Helsingör



Nach einer kleinen Segelpause startet der 2. Teil unseres Wintertörns. Von Grenaa geht es über das verschlafene Anholt nach Helsingör. Guter Wind und ruhiges Segeln. Bei strahlendem Winterwetter besuchen wir Schloß Kronborg und die schöne Altstadt. Heute haben wir per Zug einen Abstecher nach Kopenhagen gemacht.

In Kürze wollen wir weiter Richtung Norden, entlang der schwedischen Westküste.