Sonntag, 24. Februar 2008

Sturm und Hochwasser




Na, das Wetter ist doch sehr wechselhaft. Die Wettershow läuft immer, da kommt keine Langeweile auf. Wind aus Süd bis West, meist stark, lässt uns flott durch die Schären rauschen. Ein Sturm bringt Hochwasser. Die Einheimischen in Gullholmen sagen, das Wasser sei seit 50 Jahren nicht mehr so hoch gewesen. Einigen Häusern, die nah am Wasser stehen, läuft es schon ins Erdgeschoss.
Inzwischen sind wir in Smögen eingetroffen. Im Sommer ist hier der Bär los, im Winter - nix.