Samstag, 1. März 2008

Ein Sturmtief nach dem anderen




Viel Neues gibt es nicht zu berichten. Das Wetter ist sehr wechselhaft. Das hat den Vorteil, dass zwischen dem Regen und Sturm immer wieder gute, aber kurze Perioden sind. Die nutzen wir. Zum Segeln, für Radtouren ins schwedische Hinterland, zum Rumklettern auf den Schären.