Sonntag, 11. Mai 2008

Norwegen hat uns wieder



Wir liegen in einer schönen Bucht südlich von Bergen vor Anker. Die Sonne scheint warm. Blumen, Bäume und Vögel am Ufer. Die Überfahrt hierher in 3 Tagen von Holland war eine der ruhigsten, die wir je hatten. Obwohl wir die meiste Zeit gerade genug Wind zum Segeln hatten, war die Nordsee fast so glatt wie ein Ententeich. Die nächsten Tage ist Nordwind angesagt, sodaß wir uns noch in diesem Gebiet aufhalten werden.
Heute haben wir auf einer Radtour festgestellt, dass der Sommer hier schon soweit fortgeschritten ist, wie in Deutschland. Alles grün, überall Blumen.