Donnerstag, 22. Mai 2008

Vom Sommer in den Winter . . .


Die Schuhe sinken in den weichen Schnee. Kurz vor dem Gipfel des "Mannen" überqueren wir immer wieder Schneefelder.
Nach 4 stündigem Aufstieg aus dem Uskedalen durch "alle" Klimazonen sind wir vom Sommer in den Winter gelangt. Zumindest was den Schnee betrifft. Die Lufttemperaturen sind auch hier oben deutlich über Null Grad.
Bei der klaren Luft haben wir eine fantastische Aussicht über das Meer und über die Berge des Hardangerfjordes. Der Folgefonn-Gletscher ist als weisse Kuppel in der Ferne zu erkennen.