Sonntag, 27. Juli 2008

Robbe auf Eis

2 Bartrobben haben wir heute eingefangen. Nein – natürlich nicht richtig. Nur mit der Kamera.

Auf Eisschollen lagen sie dick und prall in der Sonne. Knapp 2 m lagen zwischen ihnen und unserem Schlauchboot. Es hat in den Fingern gejuckt, sie mal anzufassen. Aber wir haben uns mit einem langen Fototermin zufrieden gegeben.

Viele Eisschollen, viel Abbrucheis vom Gletscher schwimmt in der Bucht. Mit lautem Donnern brechen einige große Teile der Gletscherkante ab. Dann herrscht wieder völlige Ruhe.