Samstag, 12. Dezember 2009

Crewwechsel


Unsere Freunde Phyllis und John aus Kanada sind an Bord gekommen, um uns bis Anfang Januar abzulösen. Wir werden Weihnachten in Deutschland mit der Familie verbringen.

Phyllis und John hatten eine lange, mehrtägige Anreise. Flüge nach Grönland sind im Winter nur über Kopenhagen möglich. Der letzte und wohl schönste Teil der Reise ist im Bild zu sehen. Auf Ski, das Gepäck auf der Pulka (Zugschlitten) verstaut, ging es vom Flugplatz zum Schiff. Am steilen Ufer wurde die Pulka abgeseilt.  Eine halbe Stunde vor Einbrechen der Dunkelheit waren alle wohlbehalten an Bord.

Ab Januar werden wir wieder berichten. Geplant ist, in den nächsten Tagen  ein oder zwei Fotogalerien vom Grönlandsommer zu erstellen, die wir hier ankündigen werden.

Phyllis und John werden in Ihrem eigenen Blog von den Erlebnissen der nächsten Wochen erzählen:

Ihre Homepage ist ein interessanter Fundus von Erfahrungen insbesondere über das Segeln in der Arktis und Themen zur Technik am Boot. Jedem interessierten Segler zu empfehlen: