Montag, 19. April 2010

Shrimps und Kaffee

Die häufig sonnigen Tage laden auch zum längeren Verweilen im Ort ein. Ich - Martina - halte mich auch mal den ganzen Tag in Aasiaat auf, um die Menschen in ihrem Alltag zu fotografieren. Nette Begegnungen erlebe ich dabei: Spontan werde ich zum Kaffee eingeladen, als ich den Arbeitern bei der Entladung des Fischers zusehe. Shrimps werden hier angelandet, die Shrimpsfabrik ist ein bedeutender Arbeitgeber im Ort. Mit vielen Gesten und Lachen verständigen wir uns, denn leider kann ich kein grönländisch oder dänisch.
Später lande ich noch bei Naja und ihrem Mann zum Kaffee in einer der Wohnblockwohnungen. Das Wochenende steht vor der Tür, alle sind locker drauf und freundlich.