Freitag, 11. Juni 2010

Grönländische Gastfreundschaft

Ein erneuter Stopp in der Bucht vor Akullit. Diesmal ist kein Wochenende und daher fast alle Hütten unbewohnt. Bei unserem Landgang treffen wir nur auf eine Grönländerin, die in aller Ruhe vor ihrem Häuschen Fisch räuchert, Heilbutt! Es duftet köstlich. Wir werden zum Kaffee eingeladen. Kuchen wird hervorgeholt, Kekse, süße Brötchen und dann versuchen wir mit unseren kleinsten Brocken Dänisch eine Unterhaltung. Erstaunlicherweise klappt es sogar etwas. Die Hütte ist einfach, aber sehr gemütlich eingerichtet, an den Wänden hängen viele Fotos. Zum Abschied bekommen wir noch zwei der leckeren Fische geschenkt.