Mittwoch, 17. April 2013

Abschied von Rode Bay

Längst sind wir wieder zuhause auf unserem Boot in Aasiaat. Die letzten Tage Rode Bay liegen schon etwas zurück. Den Aufenthalt dort in der gemütlichen Hütte von Uta und Ingo haben wir sehr genossen. Für uns, die wir sonst immer auf dem Boot unterwegs sind, eine etwas andere Erfahrung.

Nach Ilulissat lassen wir uns von Erik, einem Fischer aus dem Ort, mit dem Motorboot bringen. Das Eis auf der Bredebugt ist weitgehend verschwunden und die Pulka würde sich nur sehr schwer in dem felsigen, fast schneefreien Gelände bewegen lassen. Statt 6 Stunden Wanderung also 30 Minuten Fahrt mit dem Motorboot.

Osterspaziergang auf dem Eis
Der letzte Abend in Rode Bay
Mit dem Motorboot von Rode Bay nach Ilulissat
15 Minuten Flug nach Aasiaat