Donnerstag, 29. August 2013

Neufundland

Auf´s Bild klicken, dann gibt´s ein großes

Langhaus der Wikinger im Hintergrund
Sommerliche Wärme empfängt uns in Neufundland, grüne und duftende Wiesen, Wälder. Nach Überquerung der Strait of Belle Isle laufen wir den kleinen Ort Griquet an. Die Pier liegt verlassen da, sie ist eigentlich still gelegt. Per Fahrrad und bei bestem warmen Sommerwetter besuchen wir an der Nordspitze Neufundlands, die Wikingersiedlung "Anx au Meadows", bzw.das, was davon übrig geblieben ist. Einige Gebäude wurden neu und sehr realistisch aufgebaut.Innen brennen Feuer, die meterdicken Torfwände bringen eine heimelige Atmosphäre.
Die grüne Küstenlandschaft erinnert etwas an Irland und Schottland. Nur ist das Land hier doch sehr dünn besiedelt, es gibt nur wenige Straßen.