Mittwoch, 11. September 2013

Stürmischer Wind auf Fogo

Vor kurzem hatten wir hier auf Fogo stürmischen Wind. Von dem Schauspiel der brechenden Grundseen in der Schäreneinfahrt konnten wir uns gar nicht losreissen. Die Faszination war besonders groß, weil wir noch vor 2 Tagen dort durchgefahren waren - bei ruhiger See.

Eine Wanderung auf einen der umliegenden Hügel lässt uns oben den Wind mit Orkanstärke spüren. Man kann sich nur noch geduckt auf den Beinen halten. Für Samstag wird uns möglicherweise ein tropischer Sturm überqueren, also so eine Art schwacher Hurrikan. Die Dinger lassen sich schlecht vorhersagen, mal sehen was draus wird. Die Fischer hier haben jedenfalls Respekt davor...


Grundseen im "Western Tickle"
Die See kocht in der Einfahrt,
Auf´s Bild klicken, dann gibt´s ein großes