Mittwoch, 10. Juni 2015

Nach langer Pause, endlich mal wieder ein Post. Ja – die Polaris ist wieder in Fahrt. Und natürlich in Grönland. Denn in Aasiaat lag sie ja über Winter.

Der Winter war ungewöhnlich lang und hart. Alle sagen, seit einigen Jahrzehnten war es nicht mehr so kalt, hat nicht so viel geschneit. Man konnte praktisch zu Fuß nach Kanada gehen.
Und so haben wir immer noch in vielen Buchten Eis. Ankern ist daher bisher nur an einigen ausgewählten Plätzen möglich. Ach ja, gestern hat es nochmal geschneit. Aber nun wird es mit Macht Frühling, oder gleich Sommer ?

Melanie, unsere Tochter begleitet uns in den ersten Wochen hier in der Diskobucht. Die ersten Wale sind aus der Karibik eingetroffen. Sie fressen sich mit Eismeerkrabben und Lodden voll. Die Lodden kommen in einigen Buchten in Massen zum Laichen dicht ans Ufer. Sie gelten als Delikatesse und werden in großen Mengen von den Einheimischen gefangen. Auch wir können nicht widerstehen...

Einige Eindrücke in Bildern:



Vor einigen Tagen: Noch viel Eis im   Hafen von Aasiaat

Aasiaat

Fischer beim Loddenfang

Vor dem Isfjord bei Ilulissat


Schlittenhundwelpe




Vor Anker bei Rode Bay, das Wintereis löst sich langsam auf
Auf´s Bild klicken - dann gibt´s ein Großes !